Logo Termin vereinbaren

Komplikationen nach Hallux OP | Welche Schmerzen nach einer Hallux Operation normal sind

Dr. David Fengler | Zuletzt aktualisiert: 30. September 2022
Lesedauer: 5 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Wie stark sind die Schmerzen nach der Operation?

Geringe postoperative Schmerzen und Schwellungen sind völlig normal. Und trotz der frühen Belastung stufen unsere Patienten insbesondere die belastungsabhängigen Schmerzen beim Abrollen sehr gering ein. Sie berichten lediglich von einem leichten ziehenden oder stechenden Wundschmerz, der üblicherweise nach wenigen Tagen abklingt

Da Schmerzen sehr individuell empfunden werden, begleiten wir Sie sowohl vor, während und nach der Operation und stellen Ihnen, eine auf Sie abgestimmte, Schmerztherapie zusammen. 

Warum ist der Fuß nach der Hallux Operation geschwollen?

Eine operationsbedingte Schwellung und anfängliche Schmerzen sind normal und Teil der Wundheilung.

Bei der Hallux Operation nach Stoffella werden die Weichteile wie Haut und Gelenkskapsel sowie der Mittelfußknochen durchtrennt, die Hallux-Spange implantiert und die Kapsel gerafft. In einigen Fällen muss ergänzend dazu ein sogenanntes laterales Release, also ein Schnitt zwischen der Großzehe und dem zweiten Zeh durchgeführt werden, um eine zusätzliche Korrekturmöglichkeit zu schaffen. 

Die Operation stellt also insgesamt einen großen Eingriff dar. 

Mit entsprechenden Maßnahmen, wie regelmäßiges Hochlagern, Schonen und Kühlen sowie einer adäquaten Schmerztherapie lassen sich die Schwellung und die Schmerzen jedoch schnell reduzieren.

Ordinationszeiten
Dienstag
15:00 – 18:00 Uhr nach Vereinbarung
Freitag
10:00 – 13:00 Uhr nach Vereinbarung
Gemeinschaftsordination 
Dr. Rudolf Stoffella & 
Dr. David Fengler
Billrothstraße 78
1190 Wien
+43 676 96 001 82info@fusschirurgie.at
Ⓒ 2022 Fusschirugie. Alle Rechte vorbehalten
Web Bastler | Webdesign mit Schmäh